Jugendorchester aus Ostbelgien begeisterten in Walheim!

IMG_0184a.JPGAm Sonntag, dem 29. März 2015 spielten die Jugendorchester aus Raeren, Walhorn und Kelmis im Itertalklinik Seniorenzentrum Walheim auf. Eingeladen hatte das Seniorenzentrum zum musikalischen Nachmittag und zahlreiche Heimbewohner folgten dieser Aufforderung.

Unter der musikalischen Leitung der Dirigenten Jean-Pierre Lemaire (Raeren), Joannes Van Meensel (Walhorn) und Daniel Gronsfeld (Kelmis) präsentierte sich das zwanzigköpfige Ensemble in einer gemeinsamen Produktion mit einem breitgefächerten Angebot aus Film- und Unterhaltungsmusik, Klassik, Jazz und spanischer Marschmusik. Höhepunkte waren zweifelsohne die Soloeinlagen von Ramona Meessen am Sopransaxophon und Daniel Gronsfeld an der Trompete. Das begeisterte Publikum belohnte die Leistungen der jungen Musiker mit großzügigem Applaus.

Die Kindern traten die Heimreise mit einer Einladung seitens der Heimleitung für ein erneutes Nachmittagskonzert in Walheim an.

Pressebericht im Grenz-Echo: Orchester wussten zu überzeugen.

Siehe auch unsere Bildergalerie.

« Faites de la Musique » in Malmedy

Konzert am Sonntag 21. Juni 2015 um 17 Uhr im Rahmen des Festivals Faites de la Musique. Dieses Fest der Musik, organisiert durch den hiesigen Fremdenverkehrsverein, findet am Wochenende vom 20. und 21. Juni in Malmedy statt.

Die Aufführung wird im Innenhof des Malmundariums veranstaltet, dem touristischen und kulturellen Zentrum der Stadt Malmedy. Bei ungünstiger Witterung findet das Konzert von innen statt.

Mit freundlicher Unterstützung der Deutschsprachigen Gemeinschaft!

Benefizkonzert zugunsten von Arche NoA

Recto_1024Am Sonntag 19. April 2015 um 17 Uhr in der St.-Nikolaus-Kirche Eupen.

In Zusammenarbeit mit dem Vokal Ensemble Carmina Viva unter der Leitung von Rainer Hilger.

Zugunsten der Arche NoA-Projekte in Mylaudy, Südindien.

 

Verso_1024Eintritt frei!!! Spenden sind jedoch sehr willkommen!

Mit freundlicher Unterstützung der Deutschsprachigen Gemeinschaft!

 

 

 

Externe Links:

 

Willkommen!

Es freut mich sehr, dass Sie den Weg zu unserer Website gefunden haben. Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über den Musikverein Cercle Musical Kelmis.

Wir sind ein sinfonisches Blasorchester, bestehend aus Holz- und Blechbläsern, sowie Schlaginstrumenten.

Kelmis liegt im deutschsprachigen Teil Belgiens, im Dreiländereck Belgien-Niederlande-Deutschland.

Neben regelmäßigen Konzerten im In- und Ausland sorgt der Cercle Musical bei vielen festlichen Anlässen der Gemeinde für die musikalische Begleitung, sowohl weltlicher als auch kirchlicher Art.

Als anerkannter Musikverein spielt der Cercle Musical Kelmis auch Konzerte im Auftrag der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens.

Darüber hinaus bietet der Cercle Musical auch Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, im Jugendorchester zu spielen, sobald sie in der Musikakademie ein Instrument erlernen.

Bitte wenden Sie sich doch einfach an uns, wenn Sie mehr erfahren möchten. Es wird uns eine Freude sein Ihnen Auskunft zu geben.

René Steinbeck
Präsident

Einstufung durch das Ministerium der DG

P1150724b.JPGAm 8. & 9. November 2014 in St.-Vith.

Der Cercle Musical Kelmis wurde mit 90,5 % in der Höchststufe bestätigt und darf für weitere vier Jahre als Ensemble mit besonderer künstlerischer Auszeichnung die Gemeinschaft vertreten.

 

 

Presseberichte aus dem Grenz-Echo:

Siehe auch unsere Bildergalerie.