Schlagwort: Presseartikel

Cercle Musical in kleiner Besetzung wieder aktiv

NewCMPractice

Neuanfang des Cercle Musical Kelmis

Ein kleines Pflänzchen

Auszug aus dem gleichnamigen Presseartikel von Marc Komoth, erschienen im Grenz-Echo vom 4. Mai 2017.

Den meisten Vereinen geht es nicht gut. Diese Erkenntnis ist nicht neu. Schützen-, Sport-, Gesang- oder Musikvereine: Die meisten haben es schwer, junge Mitglieder zu finden und die alten bei der Stange zu halten.

(mehr…)

 

Kelmiser Musikverein hat Proben wieder aufgenommen – Spaß steht im Vordergrund

Cercle Musical in kleiner Besetzung wieder aktiv

Auszug aus dem gleichnamigen Presseartikel von Marc Komoth, erschienen im Grenz-Echo vom 4. Mai 2017.

Im Herbst 2016 hatte der Cercle Musical Kelmis seine musikalischen Aktivitäten vorläufig eingestellt. Vor kurzem haben einige Musiker aber die Proben wieder aufgenommen. Dass es sich dabei zur Zeit um eine kleine Besetzung handelt, stört sie nicht. Hauptsache, sie haben Spaß bei der Ausübung ihres Hobbys.

(mehr…)

„Last Call“ für den Cercle Musical Kelmis

Auszug aus dem Presseartikel „Last Call“ für den Cercle Musical Kelmis von Jochen Mettlen, erschienen in Födekam Neues 1/2017.

ES-14-Kelmis-2.jpgMangels aktiver Mitglieder hat der Cercle Musical Kelmis seine musikalischen Aktivitäten vorläufig eingestellt. Unter der Leitung von Rainer Hilger fand am 20. November 2016 das letzte Jahreskonzert in der Patronage statt. Es stand unter dem Motto „Last Call“. Mit der vorläufigen Einstellung der Aktivitäten dürfte auch ein Verlust von lieb gewonnenen Traditionen einhergehen. Nicht nur der Gemeinde Kelmis wird der Musikbotschafter Cercle Musical fehlen. Wie es nun mit dem Höchststufenorchester weitergeht, wollten wir von den Vereinsverantwortlichen wissen.

(mehr…)

Die vorerst letzten Klänge aus Kelmis

Jahreskonzert: Cercle Musical lud am Sonntag zum „Last Call“ in die Patronage ein

ge20161122Der Cercle Musical bestritt am Sonntag 20. November 2016 in der Patronage in Kelmis sein vorläufig letztes Jahreskonzert.

Aufgrund sinkender Mitgliederzahlen hatte sich die Vereinsleitung in Absprache mit den Musikern dazu entschlossen, die Tätigkeiten des Cercle einzustellen. Im voll besetzten Saal verabschiedete sich das Orchester mit einem anspruchsvollen Konzert mit folkloristischen und jazzigen Stücken.

Wie es mit dem Orchester weitergeht, ist noch unklar. „Wir müssen umorchestrieren“, sagt der Klarinettist Marc Lemmens.

Externe Links:

Jahreskonzert 2016

flyer_jk2016Nach intensiver Probearbeit ist es am 20. November soweit: die Mitglieder des Cercle Musical präsentieren ihr diesjähriges Jahreskonzert um 15.00 Uhr in der Patronage Kelmis, wozu Sie ganz herzlich eingeladen sind.

Freuen Sie sich mit uns auf ein abwechslungsreiches und spannendes Programm.

Es werden Werke von Edvard Grieg, Rossano Galante, Johan de Meij, Leonard Bernstein und Jan Van der Roost gespielt. Das Konzertprogramm finden Sie hier!

Der Eintritt beträgt 7 € an der Abendkasse und 5 € im Vorverkauf. Karten sind bei den Vereinsmitgliedern erhältlich und unter folgender Rufnummer: 0499 / 17 23 57.

Mit freundlicher Unterstützung der Deutschsprachigen Gemeinschaft!

 

 

Externe Links:

Cercle Musical mit Mitgliederschwund

ge161011Kelmiser Orchester vor dem Aus

Das Kelmiser Harmonieorchester hat ausgespielt. Weil viele Mitglieder altersbedingt ausgeschieden sind und es an Nachwuchs fehlt, steht der Cercle Musical vor dem Aus.

Das traditionelle Jahreskonzert, das am 20. November in der Patronage stattfindet, wird damit vorläufig das letzte in der Geschichte des Musikvereins sein.

Externe Links:

1816 – Neutral-Moresnet – 2016

Neutral Moresnet NeutreMusikalischer Abend in der Patronage

Am Samstag 21. Mai 2016 spielt der Cercle Musical um 20.30 Uhr im Saal der Patronage St-Louis in Kelmis zum Konzert auf. Anlass ist der 200. Gründungstag des Gebietes Neutral-Moresnet.

Der Cercle Musical tritt als Nachfolger der ehemaligen Bergwerkskapelle der Vieille Montagne auf. Es wird ein entsprechend festliches Programm geboten.

Der Eintritt ist frei!!!

Mit freundlicher Unterstützung der Deutschsprachigen Gemeinschaft!

 

1926-bergwerkskapelle_1024.jpgFestzug unter Mitwirkung der historischen Vereine

Am Sonntag 26. Juni 2016 nimmt der Cercle Musical ab 13.00 Uhr am Festzug unter Mitwirkung der historischen Vereine der Gemeinde teil.

 

Mehr erfahren

 

Der historische Hintergrund

Am Altenberg, der heutigen Gemeinde Kelmis, wurde nachweislich schon seit dem frühen 14. Jahrhundert das Zinkerz Galmei abgebaut. Es wurde für die Herstellung von Messing verwendet und 400 Jahre später war die reichhaltige Galmeimine eine der wichtigsten Erzminen Europas. Doch Ende des 18. Jahrhunderts brach die Französische Revolution aus, die französischen Truppen zogen über das Land und mit ihnen kam Napoleon. Er ordnete die Mine der Municipalité de Moresnet, der Gemeinde Moresnet zu.  Zu dieser Zeit zählte die Siedlung um die Mine gerade mal 50 Häuser und circa 250 Einwohner.

Internationaler Jugendorchestertreff am 6. März 2016 in Waldfeucht (D)

jubilaeumswochenende_maerz_2016Im Rahmen seines Jubiläumswochenendes begrüßt der Musikverein Waldfeucht am Sonntag 6. März 2016 ab 14 Uhr Jugendorchester aus Belgien, Niederlande und Deutschland. Bei Kaffee und Kuchen treten die Jugendorchester aus Hoensbroek und Linne (Niederlande), sowie aus Kelmis und Opgrimbie (Belgien), das Gemeinschaftsjugendorchester Haaren/Obspringen und Waldfeucht auf.

Der Eintritt ist frei!!!

Externe Links:

Benefizkonzert zugunsten der Renovierung der Türme an St.-Nikolaus

Foto: Heribert Kever

Konzert am Samstag 17. Oktober 2015 um 19.30 Uhr in der St.-Nikolaus-Kirche Eupen zugunsten der Renovierung der Kirchtürme.

Zu diesem Anlass präsentiert der Cercle Musical Kelmis Auszüge aus seinem aktuellen Repertoire, wie u.a.

  • Transcendent Journey (Rossano Galante)
  • Bulgarian Dances (Franco Cesarini)
  • October (Eric Whitacre)
  • The Witch And The Saint (Steven Reineke)
  • Hymn To The Fallen (John William, arr. Steven Verhaert)
  • Symphonic Suite From Far And Away (John William, arr. Paul Lavender)

Der Eintritt ist frei!!!
Spenden werden im Anschluss an die Veranstaltung gerne entgegen genommen!

Zuvor begleitet das Orchester musikalisch den feierlichen Gottesdienst ab 18.00 Uhr.

Mit freundlicher Unterstützung der Deutschsprachigen Gemeinschaft!

Externer Link: